Warum kann ich nicht meine Hausaufgabe machen?

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme
Eine Hirnverletzung kann die Aufmerksamkeit oder die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen, was zu Problemen bei der Arbeit, im Studium und im Alltag führen kann.

Hirnverletzung und Konzentration
Ursachen von Konzentrationsproblemen
Strategien zur Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration

Hirnverletzung und Konzentration

Menschen, die eine Hirnverletzung erlitten haben, erkennen möglicherweise nicht sofort, dass sich ihre Konzentrationsfähigkeit verändert hat. Oft gibt es keine körperlichen Anzeichen, die auf ein Problem hindeuten. Dies kann zu Missverständnissen führen, wenn andere eine Konzentrationsschwäche als mangelndes Interesse oder fehlende Motivation interpretieren. Dieses Problem stellt sich insbesondere bei Kindern, die nach einer Hirnverletzung in den Unterricht zurückkehren.

Menschen, die eine Hirnverletzung erlitten haben, können:

sich leicht ablenken lassen und Schwierigkeiten haben, das Gesagte oder Getane zu verfolgen
haben Schwierigkeiten, mehr als eine Aufgabe gleichzeitig zu erledigen
eine Informationsüberlastung erfahren und Informationen langsamer aufnehmen und verarbeiten.

Konzentrationsprobleme können die Fähigkeit zum Lernen und Erinnern von Informationen beeinträchtigen, so dass die Betroffenen sich selbst und anderen gegenüber frustriert sind. Sie können leicht überfordert und verwirrt sein, was die Probleme im Zusammenhang mit Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel verschlimmern kann.
Ursachen von Konzentrationsproblemen

Wenn eine Person nach einer Hirnverletzung unter Konzentrationsschwierigkeiten leidet, ist die wahrscheinliche Ursache eine Schädigung bestimmter Hirnregionen. Eine Region des Gehirns, der so genannte laterale intraparietale Kortex, steuert die Aufmerksamkeit, indem er herausfiltert, was zu einem bestimmten Zeitpunkt wichtig ist und was nicht. Diese Region stimuliert dann den medialen Temporalbereich, der die Verarbeitung visueller Informationen beeinflusst. Bei einer Schädigung ist die Fähigkeit, die visuelle Aufmerksamkeit aufrechtzuerhalten, beeinträchtigt. Es gibt auch Hinweise darauf, dass das Kleinhirn, das sich im hinteren Teil des Gehirns befindet, einen Einfluss auf die Aufmerksamkeit und Konzentration hat, da seine Hauptaufgabe in der Koordinierung der Muskelaktivität besteht.

Die Konzentration kann durch verschiedene andere Faktoren beeinträchtigt werden, darunter:

Müdigkeit und Ermüdung, insbesondere bei Schlafstörungen
Schmerzen und andere körperliche Empfindungen, insbesondere Kopfschmerzen, aber auch Gelenk-, Muskel- und Organschmerzen
Krankheit, einschließlich kurzfristiger Infektionen oder langfristiger Erkrankungen
unzureichende Ernährung, insbesondere Vitamine der B-Gruppe und Eisen
Drogen, einschließlich Medikamenten, und Umweltgiften wie Kohlenmonoxid
Heißhunger
Geisteskrankheiten, insbesondere Depression und Manie
extreme Stimmungsschwankungen, einschließlich Angst.

Strategien zur Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration

Es ist wichtig zu erkennen, dass Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme durch Hirnverletzungen beeinflusst werden.

Es können Strategien entwickelt werden, die auf dem basieren, was in der Vergangenheit funktioniert hat, aber es lohnt sich, sich bewusst zu machen, dass das, was in der Vergangenheit funktioniert hat, aufgrund der veränderten Auswirkungen der Hirnverletzung möglicherweise nicht mehr funktioniert.

Die folgenden Strategien können nützlich sein:

Reduzierung aller möglichen Ablenkungen in der Umgebung
regelmäßige Ruhepausen einlegen, sich hinlegen oder spazieren gehen
Meditation, tiefes Atmen und andere Strategien zur körperlichen und geistigen Entspannung, z. B. eine Kaffeepause einlegen oder mit Freunden sprechen
Planen Sie, Aufgaben mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Methode anzugehen
große Aufgaben in kleine und erreichbare Schritte zu unterteilen
Informationen mit Hilfe von Notizen zu notieren und diese an bestimmten Orten aufzubewahren
ein Diktiergerät oder eine Sprachmemo-App auf dem Smartphone verwenden, um Nachrichten aufzuzeichnen, die regelmäßig abgespielt werden können
Verwenden Sie ein Whiteboard, um Informationen zu organisieren, zu planen und zu speichern
Assoziationstechniken anwenden, z. B. Medikamente zu jeder Mahlzeit auf den Tisch legen
einen regelmäßigen, strukturierten Tagesablauf einrichten
Planen Sie anspruchsvolle Aufgaben zu den Zeiten, in denen Ihre Energie und Wachsamkeit am größten sind
sich gesund ernähren und ausreichend schlafen
Verwenden Sie einen Timer, einen elektronischen Organizer oder ein intelligentes Gerät und setzen Sie sich Ziele, um die Konzentrationsdauer in kleinen Schritten stetig zu verbessern.

Moderne Klassenzimmer sind so konzipiert, dass sie den Lernprozess fördern und unterstützen, während in vielen modernen Haushalten Videospiele, Filme, PCs, Handys mit SMS-Funktion und ein Dutzend anderer beliebter Ablenkungen zu finden sind. Der Versuch, sich in einem Umfeld mit so vielen Verlockungen auf die Hausaufgaben zu konzentrieren, kann für viele Schülerinnen und Schüler, selbst für solche mit außergewöhnlicher Disziplin, zu einer Übung in Vergeblichkeit werden. Um sich auf die Hausaufgaben konzentrieren zu können, brauchen die Schüler eine Umgebung, die die geistige Konzentration fördert und Ablenkungen minimiert.

Entgegen der landläufigen Meinung dienen die meisten Hausaufgaben einem wichtigen Zweck im Bildungsprozess und sind nicht nur „Fleißaufgaben“, mit denen man die Schüler nach der Schule quält. Ein Mathematiklehrer kann beispielsweise in einer Unterrichtsstunde nur genug Zeit haben, um eine komplizierte Formel zu erklären und eine Handvoll Beispiele vor der ganzen Klasse zu erarbeiten. Durch die Zuweisung zusätzlicher Fragen, die die Schüler selbständig bearbeiten sollen, kann der Lehrer das Konzept oder den Prozess durch Wiederholungen festigen. Ein Schüler, der 20 Beispiele zu Hause bearbeitet, lernt den Stoff mit größerer Wahrscheinlichkeit als ein Schüler, der nur ein paar Beispiele im Unterricht sieht.

Mädchen vermisst bei Hausaufgaben :-))

Schreibe deine Hausaufgaben soooo lange bis sie nicht fertig sind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: