Ein paar gute Gründe, warum das Sammeln Ihrer Krankengeschichte so wichtig ist

Wüssten Sie….

dass es einen einfachen Weg gibt, Ihre medizinische Versorgung zu verbessern? Nach Angaben der allgemeinen Patientenverwaltung ist es möglich, Ihre medizinischen Informationen an einem Ort zu sammeln und aufzubewahren. Wenn Sie Ihre eigene Krankengeschichte kennen, können Sie Ihr eigener bester Anwalt sein. Es ist auch ein großartiges Hilfsmittel, wenn Sie sich um Angehörige kümmern oder eine professionelle Pflegekraft sind. Möchten Sie herausfinden, wie diese eine einfache Maßnahme Ihre Gesundheitsversorgung verbessern kann? Wir werden uns die fünf wichtigsten Gründe ansehen, warum Sie Zugang zu Ihrer Krankengeschichte haben sollten.

STREBEN NACH BESSERER GESUNDHEIT UND PFLEGE. Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt. Wir arbeiten mit unseren Kunden und Partnern zusammen, um fortschrittliche Dienstleistungen, Technologien und Produkte zu entwickeln und zu fördern, die zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und des Lebens der Menschen beitragen.

Wie Sie mit uns Ihre Gesundheit verbessern können?

Als Ihr Partner für holistische, hochwertige und nachhaltige Dienstleistungen im Gesundheitswesen, sind wir die erste Adresse für einen kompetenten und vertrauensvollen (DSGVO) Umgang mit Patienten. Immer auf Augenhöhe, immer persönlich. Unsere Aufgabe ist es Sie bestmöglich zu informieren, zu beraten und zu betreuen. Diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen wir, indem wir ONLINE, AM TELEFON ODER VOR ORT die Patienten mit Fachwissen, Leidenschaft und viel Einfühlungsvermögen betreuen

Wir werden Sie nicht im Stich lassen. Vor allem dann nicht, wenn es mal nicht so gut läuft. Dann können Sie uns auch außerhalb unserer üblichen Geschäftszeiten erreichen.

Als erfahrene Anbieter im Gesundheitswesen, die tausende von chronisch kranken Patienten in Adhärenz- und Compliance-Programmen betreut hat, sind wir hochqualifiziert. Unseres gemeinsames Ziel ist es, Ihr Therapieerfolg zu steigern und echte Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Regelmäßige unabhängige Audits meiner Managementsysteme und die damit verbundenen Zertifizierungen garantieren höchste Qualität der erbrachten Leistungen.

ePa (elektronische) Patientenakte

ÜBER UNSER ANGEBOT

Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt, eine Gesundheitsberatung aus einer holistischen Sicht zu nutzen oder eine der Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen – aber der Wunsch lässt sich immer auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Sie wollen etwas für Ihre Gesundheit tun und benötigen eine professionelle Hilfestellung. Dieses Angebot richtet sich an Menschen und Unternehmen, die anders mit ihrem Stress. Belastungen oder beruflichen und privaten Herausforderungen umgehen wollen. Die angebotenen Ansätze haben eine präventive Wirkung. Sie beugen Burnout-bedingten Komplikationen vor und helfen bei der Bewältigung von Stresssituationen in und außerhalb der Arbeit. Die Methoden der Achtsamkeit lassen sich zum Beispiel in der Führungsarbeit gewinnbringend einsetzen und stärken jede Führungskraft sowie jeden Mitarbeiter.

  1. Kennen Sie Ihr Risiko für Erbkrankheiten und Störungen

Eine gute Anamnese enthält Informationen über Ihre Gesundheit und die Ihrer nächsten Angehörigen.

Das Risiko für Diabetes, Herzkrankheiten und verschiedene Krebsarten kann genetisch vererbt werden. Das bedeutet zwar nicht, dass Sie auch krank werden, aber Sie können entsprechend planen.

Ärzte können beispielsweise Patienten mit einer familiären Vorgeschichte von Brustkrebs häufigere Mammographien empfehlen.

Sie kann auch ein guter Anhaltspunkt für Änderungen des Lebensstils sein, wie z. B. mit dem Rauchen aufzuhören oder sich mehr zu bewegen.

  1. Behalten Sie den Überblick über Ihre Medikamente

Erstaunlicherweise machen die meisten Menschen, wenn sie von Ärzten gefragt werden, falsche Angaben zu ihrer Medikamentenliste.

Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Sie sich nicht an alles erinnern können. Ihre Krankenakte bietet jedoch eine einfache Möglichkeit, den Überblick über Ihre Medikamente zu behalten. Sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Medikamente, wie z. B. Schmerztabletten, sollten darin enthalten sein.

Eine Studie hat gezeigt, dass Patienten, die Zugang zu ihren Krankenakten haben, ihre Medikamente besser und regelmäßiger einnehmen als andere.

  1. Hilfe für Familienmitglieder mit Krankheitsrisiko

Ihre Krankengeschichte ist nicht nur für Sie von Nutzen.

„SIE MACHEN DIE PFLEGE NICHT – SIE BEHERRSCHEN SIE!“

Wenn Ihr Senior immer älter wird und sich seine Lebensqualität verschlechtert, ist es Ihre Aufgabe, ihn vorherzusehen, zu versorgen und vor den Unwägbarkeiten zu schützen. Es gibt so viele Hindernisse und Umwege, die Sie Tag für Tag überraschen. Nach 16 Jahren, in denen wir Pflegekräfte durch den Alterungsprozess begleitet haben, konnten wir beobachten, wie sich ihr Leben in Frieden, Freude und Zuversicht verwandelte. Ja, das können auch Sie haben.

Achten Sie darauf, Ihre Familiengeschichte zu aktualisieren, wenn Kinder geboren werden oder wenn Familienmitglieder Krankheiten entwickeln. Informieren Sie Ihren Arzt über die Änderungen, nachdem Sie sie hinzugefügt haben.

Dies könnte ein wertvolles Instrument für die kommenden Generationen sein.

  1. Ein besserer Patient (oder Betreuer) sein

Für den Patienten ist es hilfreich, informiert zu sein, wenn er zum Arzt geht. Sie können die richtigen Fragen stellen und fühlen sich in ihrer Behandlung sicherer.

Wenn Sie sich für Ihre Patienten einsetzen wollen, müssen Sie auch wissen, wie man eine Krankengeschichte erstellt. Ein Kurs für Patientenfürsprecher kann Ihnen den Einstieg in Ihre Karriere erleichtern.

Pflegekräfte können ihn auch als schnelles und einfaches Nachschlagewerk nutzen, das sie mit den Menschen teilen können, die es brauchen, und so die Pflegeaufgaben wesentlich erleichtern.

  1. Ihre Krankengeschichte kann in einem Notfall von unschätzbarem Wert sein

Wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht, können Ihre medizinischen Informationen über Leben und Tod entscheiden.

In weniger ernsten Situationen können sie wertvolle Zeit bei der Suche nach relevanten Fakten wie Medikamenten oder Allergien sparen.
Nächste Schritte

Wenn Sie einen zentralen Ort zur Aufbewahrung Ihrer medizinischen Informationen benötigen, sollten Sie sich unseren Ordner ansehen. Sie brauchen keine unordentlichen Papiere oder Ordner und können nicht verloren gehen oder verlegt werden.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zur Hand haben, egal wo Sie sind.

***WICHTIGER HINWEIS!!! Wir sind nicht im Notdienst tätig , diese ist für Sie unter 141, 144 oder 112 erreichbar +43 800 133 133 – Notrufnummer für Gehörlose und Hörbehinderte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: